Malerei, Acryl, Bilder, Beate, Rüttiger, Ruettiger, Kunst, BEART, Skulptur, dicke, Frauenfiguren, Kusterdingen

 

Schnell das Bier weg, die Müllers kommen.

Morgen kauf ich mir ne Luftmatratze.

Wenn doch was käme und mich mitnähme.

Das ging letztes Jahr doch noch zu!

Gleich schnapp ich es und ab damit in die Ägäis.

Viel zu nass, das Wasser.

Guck mal, voll der leere Strand!

Ich kann nicht mehr. – Jetzt reiß dich zusammen!

Mist, schönes Wetter in Castrop-Rauxel.

Haben wir es nicht schön? – Man muss es sich halt einreden.

Ich seh blau!

1968 hatten wir auch keine Strandmatten.

Sonnenschirm ... wie uncool.

Ab und zu verlasse ich meine Finka um mich unters Volk zu mischen.

Nicht umdrehen, sonst müssen wir hallo sagen.

Du schmollst. – Was ich, nein, du schmollst.

Da wär alles Goldstaub, ich reich wie Sido und bräuchte nie wieder ins Büro.

Langweiliiiiig!

My home is my castle.

Noch EIN MAL der Ball und ich explodiere.

STRANDOPFER

Durch die Wüste.

So war ich auch mal!

Tolle Idee, nur kurz zum Kap raus... und jetzt?

Sand in der Hose... einfach ignorieren.

Heiße Steine, unbequem aber umsonst.

Lies doch auch mal ein Buch!

Sie nannten ihn die Sphinx von Mirtos Beach.

Hab ich geschnarcht?

Da drüben ist Lybien. – Mir doch egal, ich hab Urlaub.

Einfach tot stellen, die macht das schon.

Zuhause wandert seine sechsunddreißig Jahre alte Badehose in den Müll.

Oh, ich sollte doch auf die Kleinen aufpassen...

Jetzt könnte mal ne Schildkröte kommen!

Das darf doch nicht wahr sein, eine Wolke!

Wie jetzt, OSTSEE ist angesagt?

Sieht bestimmt supersexy aus.

Ich hab zuviel Hormone. – Und ich zu wenig.

Die kosmische Strahlung Griechenlands erfüllt uns mit Leichtigkeit.

Jetzt geh doch mal Muscheln suchen!

Du tust schön Öl drauf, panierst es, brutzelst es und dann ist es goldgelb.

Eigentlich sollte ich ... aber dann glaubt keiner, dass ich im Urlaub war.

Elafonissos, Kreta

Am Strand ein Joint und der Tag ist dein Freund.

Wir reisen morgen ab, ich kann dein Genöle nicht mehr hören.

nach oben

Mein Gott, das kann doch alles nicht so  schwierig sein.

Merke dir, nur dumme Leute cremen sich nicht ein.

Nie, nie, nie mehr geh ich hier weg.

Langsam lesen! Mein letztes Buch und noch acht Tage vor mir!

Einmal im Jahr n' Pappbecher, na und?

Agilität... Job Crafting... Proaktivität...Smart Services... Blended Learning... wo bin ich?

1 Euro für Sonnenschirme! Geht's noch?

Haste was gesacht? – Ne, das war gestern.

Trügerischer Schatten der Tamarisken.

Hat der gerade ne Kippe weggeworfen?

Nächstes Jahr lieber freiwillig katholisches Jugendcamp.

Nächstes Mal such ich nen Strand mit WLAN.

Oh, Meghan hat fast den gleichen Bikini.

¿O Merkel realmente piensa que podría negarse a ayudar a España?

Parga, Epirus

Hab ich zu- oder sie abgenommen?

Eimerle aufheben, Sand reintun, Wasser holen, Teig machen, Kuchen backen....

Morgen im Flieger bin ich die Braunste.

I have married a pink chicken.

Auch im Urlaub bewahrt Oberstudienrätin Schtrizel-Driesel stets ihre Haltung.